Portrait Fotograf

Damit ich am Feiertag keine Langeweile habe (nicht das mein Schreibtisch nicht noch immer voll wäre), habe ich ein paar Jungs aus meiner Biker Gruppe animieren können mich im Studio zu besuchen. Ich wollte eigentlich nur mal auf die schnelle ein paar Kleinigkeiten Testen und ausprobieren die mir schon eine Weile im Kopf rumgeistern.

Portrait Fotograf / Beispiele eines intimen Portraits
Portrait Fotograf / Beispiele eines intimen Portraits

Grundlegend jedoch noch nicht mal umbedingt neues sondern viel mehr „korrigiertes“. Auf jedem Fall war es recht interessant und auch wenn wir noch nicht mal lange fotografiert haben war es schön zwischendrin mal längere Pausen zu machen und zu quatschen.

In den letzten Tagen war alles ein wenig eng bei mir, weshalb ich auch leider nicht dazu gekommen bin mal wieder etwas zu schreiben. Ich nehme mal den heutigen Freitag zum Anlass nochmals etwas ausführlicher zu werden bevor der Monat rum ist.

Die vergangene Woche war voll mit Produktionen, Kamera Tests, einer freien Arbeit und einer Stillife Serie. Alles in allem würde man sagen das war ein „Kessel buntes“. Dafür war diese Woche dann jede Menge Post Production Zeugs auf dem Plan und glücklicherweise hat alles zeitlich recht gut gepasst.

Dafür wird die kommende Woche etwas ruhiger und ich kann mich neben einer kleinen freien Arbeit auch der Planung für die nächsten Nummern widmen. Wenn das Wetter mal wieder besser wird sehe ich mich im Studio Hof sitzen und entspannt auf meinem Macbook hämmern.

Als Portrait Fotograf (obwohl ich mich eigentlich eher anders bezeichnen müsste), erlebe ich viel interessantes und es gibt eigentlich für mich wenig schöneres als die Persönlichkeit eines Menschen im Foto darzustellen.

Im Juni schreibe ich dann mal wieder etwas mehr, zumindest spannenderes. In diesem Sinne euch ein tolles Wochenende.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.