Produktfotografie – one more time

Nachdem ich nun einige Zeit ruhig und auch ein klein wenig Land unter war, wird es Zeit sich zurück zu melden. Die letzten paar Wochen waren wirklich recht wild und neben ein paar Trips nach Düsseldorf, München, Nürnberg, Waldeck und Würzburg gab es auch im Studio jede Menge zu erledigen.

So langsam habe ich wieder ein wenig Zeit um tief Luft zu holen und die Batterien wieder aufzuladen. Neben Produktionen in der Kosmetik Richtung war ich auch im Zeichen der Portrait Fotografie unterwegs. Vorstände durfte ich mal wieder fotografieren, für einen Jahresbericht. Gestern war ich dann noch unterwegs im Zeichen der Unterhaltungselektronik. Wobei letzteres auch morgen wieder auf dem Programm steht, bei guten Wetter.

In der nächsten Zeit stehen noch ein paar interessante Themen auf dem Programm. Unter anderem bin ich beim PPC in Kempten / Allgäu für einen Vortrag gebucht und von da geht es auch direkt gleich weiter in die Alpen. Dazwischen releasen wir noch ein Video und ich bin wieder auf der Beauty in Düsseldorf anzutreffen. Wobei ich in diesem Jahr bedauerlicherweise wegen Timing Schwierigkeiten nur an einem Tag Vorort sein werde.

In der kommenden Woche geht es für mich dann nochmals nach Hannover und zwischen all dem kommen auch noch 15 knackige Portraits in s/w auf mich zu über die ich mich schon jetzt riesig freue.

Vorher habe ich noch ein paar freie Themen die ich umbedingt fotografieren will und danach wieder ein wenig Kosmetik und Beauty. Alles in allem wird auch das wieder eine recht spannende Zeit. Scheinbar ist der Monat dann auch schon rum und die Osterzeit beginnt. Bei jedem Blick auf den Kalender frage ich mich wo die Zeit geblieben ist.

Vielleicht hat der ein oder andere auch mitbekommen das ich im Kleinbildformat ein wenig Verstärkung bekommen habe. Eine Sony Alpha 7s durfte es sein. Allerdings ist das eine andere Geschichte und die erzähle ich ein anderes mal.

Vor ein paar Tagen habe ich auch meinen alten Blog endgültig ausgeschaltet und ich muss gestehen das es mir nach 7, bald 8 Jahren schon ein wenig schwer gefallen ist. Allerdings wollte / konnte ich nicht alles umziehen und so geht mein aktueller Blog nur noch bist Mitte 2013 zurück. Allerdings bin ich jetzt grundlegend mit dem neuen System zufrieden und schätze das ich dem, mit Ausnahme einiger optischer Korrekturen, vermutlich eine lange Zeit treu bleiben werde.

Auf dem Foto wieder ein paar Produktfotografie Themen die im Moment wieder sehr häufig auf meinem Tisch zu finden sind. Die Serie ist deutlich länger als ich sie im Moment zeige, aber das werde ich bestimmt demnächst nachholen.

Produktfotograf Frankfurt Unterhaltungselektronik / Radio
Produktfotografie Unterhaltungselektronik / Radio

Die Fotos gehören zu einer sehr großen Serie die ich bereits vor einigen Monaten begonnen habe für einen Kunden umzusetzen. Das nachfolgende Foto habe ich ja schon vor einer Weile auf dem Blog gezeigt.

Produktfotograf Frankfurt Packshot Stilllife
Produktfotografie / Alan Electronics

Ich stehe auf Produktfotografie, zwar nicht nur aber doch in Hohem Maße. Da ich morgen nochmal eine Runde Produktfotografie auf der Uhr habe kommen in der nächsten Zeit sicher wieder ein paar weitere Fotos von meinem Leben als Produktfotograf 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.