Selfmarketing

Wenn Du früh am morgen wach wirst und schon mit großen Erwartungen in den Tag einsteigst verspricht es ein guter zu werden. Dabei ist es völlig unerheblich welcher Wochentag es ist.

Gestern ist übrigens der neue Spotlight bei Production Paradise erschienen und auch diesmal bin ich wieder mit einem feature am Start. Darüber freue ich mich sehr und ich bin gespannt in welcher Form da Feedback zu erwarten ist. Das ist natürlich Teil des klassischen Selfmarketing für Fotografen. Allerdings auch nur ein sehr kleiner und bedauerlicherweise kostspieliger Teil.

Selfmarketing beo production-paradise
Selfmarketing beo production-paradise

Ich bin in der Regel sehr aktiv was das Selfmarketing angeht und habe eine ziemlich aufwändige Strategie die neben jede Menge Arbeit auch durchaus einiges an Budget verschlingt. In den vergangenen Jahren habe ich jedoch auch gelernt das einseitiges Selfmarketing eher kontraproduktiv und waste of money ist weshalb ich heute deutlich mehr und vielfältiger Arbeite.

Letzte Woche hatte ich es ja schonmal angedeutet das wir ein wenig Verstärkung bekommen. Pia wird die kommenden Wochen mit uns arbeiten und wenn es läuft wie zu erwarten stehen die Chancen recht gut das sie im Sommer bei mir ausgebildet wird. Herzlich willkommen Pia!

Wie der ein oder andere schon mitbekommen hat ist Niels in den kommenden Monaten am Ende seiner Ausbildung angelangt und auch er bleibt noch bei mir. Als Assistenz Fotograf wird er einige Bereiche Eigenverantwortlich übernehmen. Seit diesem Wochenende ist der Junge übrigens kein Mainzer mehr. Nach so vielen Jahren bei mir hat er den Entschluss gefasst und ist um die Ecke vom Studio gezogen.

So viel neues gibt es jetzt eigentlich nicht mehr. Die Woche startet gleich mit einer kleinen Produktion und ich bin hoch motiviert. Vor mir liegen noch 2 weitere Produktionstage in dieser Woche und dann geht es schon wieder zurück auf dem Highway.

Nachdem der ganze Stress mit Umabu und Prep in der vergangenen Woche hinter mir liegt freue ich mich jetzt auf all das was noch vor mir liegt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.